Herzlich Willkommen auf der Seite des MGV Oberbrügge-Ehringhausen

 

Der MGV Oberbrügge-Ehringhausen 1875 ist ein Zusammenschluß zweier ortsansässiger Gesangsvereine , dem MGV Teutonia Ehringhausen 1875 und dem MGV Oberbrügge 1907.

 

Im Jahr 1970 bildeten die beiden Vereine eine Chorgemeinschaft. Im Januar 1973 wurde der Verein MGV Oberbrügge - Ehringhausen 1875  gegründet und konnte 1975 sein 100 jähriges Bestehen feiern.

Verstärkung durch neue Mitglieder erhielt der Verein durch Auflösung einiger bestehender Vereine. Im Jahre 2010 kamen Sänger aus den Vereinen MGV Oeckinghausen, MGV Buschhausen und 2011 MGV Niegedacht Brügge zu uns, um unseren Chor zu unterstützen.


Zu den jährlichen  Höhepunkte gehören an jedem ersten Juni Wochenende das Frühschoppenkonzert und auch im November der Martinsmarkt. Das Weihnachtskonzert des Vereines findet alljährlich am 2. Advent statt.
Auch das Mitwirken am Halveraner Weihnachtmarkt ist Bestandteil des Kalenders genau sowie seit über 11 Jahren der mit viel Freude ausgeführte Ferienspaß, welches die Ganztagsbetreuung von ca. 80 Kindern in den Räumen des Bürgerhauses in Halver Oberbrügge für eine Woche gewährleistet. Es wird  gespielt  und gesungen, es gibt einen Fackelzug und zum Abschluss der Woche eine Vorführung für die Eltern, Großeltern und Freunde.


Im Sommer 2015 hat sich aus dem Ferienspaß heraus, unter Federführung des MGV Oberbrügge Ehringhausen und der Gestaltung unserer Chorleiterin Sofia Wawerla die Idee entwickelt einen Projektchor zu gründen. Der Familienchor besteht aus 60 Sängerinnen und Sänger von jung bis alt . Der Familienchor trifft sich nach Absprache zu Proben, um auf besonderen Anlässen, dass Erlernte dem Publikum zu präsentieren.


Wenn Sie auch Freude am Singen haben und mehr über uns erfahren möchten, schauen sie gerne bei einem unserer Auftritte oder Dienstags um 20.00 Uhr zu den Proben im Bürgerhaus in Oberbrügge vorbei.

 

 

Wir freuen uns auf Euern Besuch, Ihr MGV Oberbrügge- Ehringhausen 1875